MUSCHI

Ein Stück über bescheidene Scheiden. 

© Micha Bardy

press to zoom

© Micha Bardy

press to zoom

© Ben Zurbriggen

press to zoom

© Micha Bardy

press to zoom
1/11

Hast du etwa keine Eier in der Hose? 

Ja, hab ich nicht. 

Hast du etwa keine Klitoris in der Hose? 

Das hat der ja schon nicht. Aber das sagen wir nicht. Weil Eier sind ja das Normale. Und dann gibt es eben so Leute, die haben einfach keine Eier in der Hose. Also kein einziges. Und dafür schämen die sich natürlich. Das sollten die jedenfalls. 

Auf der Suche nach dem Ursprung der Bescheidenheit und Unterdrückung unserer Scheiden besucht uns die Göttin der Fruchtbarkeit und der Landwirtschaft: Demeter. Straight from Greek Mythology. 

Konzept & Performance: Anne Sauvageot

Bühne, Kostüm: Lotta Hench

Musikalische Unterstützung: Sabahet Meta

Band: Fabian Eyer, Sabahet Meta, Mirko Schwab

Mentorat: Lukas Bangerter

entstanden im Rahmen des Master Expanded Theater Hochschule der Künste Bern (Abschlussprojekt)

bisherige Spielorte: Hochschule der Künste Bern, Theater Orchester Biel Solothurn (Solothurner Kulturnacht), Berner Frauen*streik